Pensionsfonds

Pensionsfonds

Anstelle einer Direktversicherung oder einer Pensionskasse kann eine betriebliche Altersversorgung auch durch einen Pensionsfonds gesichert werden.
Der Versicherungsbeitrag wird in zwei Anteile aufgeteilt: Ein Beitragsanteil dient der Rückdeckung einer garantierten Mindestleistung und der Rückdeckung vorzeitiger Risiken, wie z. B. Tod oder Invalidität.

Der andere Beitragsanteil, sowie erwirtschaftete Überschüsse, werden in Form von Investmentfonds angelegt.
Diese bieten natürlich höhere Renditechancen als eine Festzinsanlage, denn der Arbeitnehmer kann direkt an wirtschaflichen Entwicklungen teilhaben.
Für ihn bedeutet dieses Modell zudem eine Steuerersparnis: Erst während der Leistungsphase werden die späteren Zahlungen als “sonstiges Einkommen” steuerpflichtig.
Speziell für junge Arbeitnehmer sind Pensionsfonds eine interessante Vorsorgeform.

Lassen Sie sich vom VFS Versicherungs- und Finanzservice ausführlich beraten!

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf!